Ein Gedanke zum Datenschutz

Wer hat eigentlich das größte Interesse daran den Datenschutz und die Angst um unsere Daten aufrecht zu erhalten? Na? Die großen Unternehmen, die mit diesen Daten Geld verdienen (Google, Facebook etc.). Warum? Wenn alle Daten über jeden Menschen frei und verfügbar wären, hätten diese Firmen kein Geschäftsmodell mehr.

Ist es nicht interessant, dass die größten Feinde dieser Unternehmen (vornehmlich Datenschützer), diejenigen sind, die ihnen ihr Geschäftsmodell sichern?

Flattr this